Gartenplanung läuft!

Jetzt wird es aber auch Zeit für einen neuen Beitrag hier! Ich möchte nur kurz über Folgendes berichten: Wir wollen in diesem Jahr die Außenanlagen unseres Grundstückes fertigstellen (lassen). Zurzeit stimmen wir uns gerade noch mit einer ortsansässigen Garten- und Landschaftsbau-Firma über die auszuführenden Arbeiten ab. Gefühlt ist das wie beim Hausbau das (zeit-)aufwändigste an allem! Was planen wir?

  • Grundstücksboden begradigen, auflockern und Rasen säen,  Rasenkantensteine als Begrenzung zu Nachbarn setzen
  • Terrasse, Zuwegungen und Eingangsbereich mit passenden Steinen verlegen
  • Carport sowie Gerätehaus aufbauen

Erst einmal zurückstellen werden wir Dinge wie ein hübsches Holzlager und weitere dekorative Elemente im Garten. Zum einen wegen der Kosten, zum anderen wegen der Klärung der Realisierbarkeit. Meist ist das Problem, dass es die Dinge, die sich meine bessere Hälfte im Kopf vorstellt, nicht gibt oder es schwer ist dieses auf dem Markt zu finden.

Wir sind zuversichtlich, dass die Arbeiten demnächst (bzw. dieses Jahr) hier starten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + eins =